Ehrung – Sportler des Jahres 1998

Mönchengladbach, 05. Dezember 1998
Privatbesitz Teresa Enke

In seiner letzten Saison wurde Robert Enke nach der Auszählung von über 7.000 Stimmen zum Sportler des Jahres in Mönchengladbach gewählt. Hierbei lieferte er sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Leichtathleten Schahriar Nigdeli, welches Robert aufgrund eines Vorsprungs von sieben Stimmen für sich entscheiden konnte.



Schreibe ein Kommentar.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen